Februar 2020

Mittwoch, 19. Februar 2020 | 19:30 Uhr

Samstag, 29. Februar 2020 |  19:30 Uhr

Theater Arth

Johann Strauss (1825 - 1899)

EINE NACHT IN VENEDIG

 

Annina .................................................................. Sara Hugelshofer / Stefanie Frei

Caramello .......................................................... Simon Witzig

Guido von Urbino ........................................ Andreas Büchler

Pappacoda ....................................................... Jonathan Prelicz

Ciboletta .............................................................. Rahel Bünter

Barbara Delaqua / Agricola .............. Madeleine Merz

Mauro Delaqua .............................................. Marius Meier

 

Musikalische Leitung ................................. Beat Blättler

Regie ....................................................................... Elja-Duša Kedveš

 

Tickets



März 2020

Sonntag, 1. März 2020 | 14:30 Uhr

Freitag, 6. März 2020 | 19:30 Uhr

Samstag, 7. März 2020 | 19:30 Uhr

Sonntag, 8. März 2020 | 14:30 Uhr

Freitag, 13. März 2020 | 19:30 Uhr

Samstag, 14. März 2020 | 19:30 Uhr

Mittwoch, 18. März 2020 | 19:30 Uhr

Samstag, 21. März 2020 | 19:30 Uhr

Sonntag, 22. März 2020 | 14:30 Uhr

Freitag, 27. März 2020 | 19:30 Uhr

Samstag, 28. März 2020 | 17:00 Uhr

Theater Arth

Johann Strauss (1825 - 1899)

EINE NACHT IN VENEDIG

 

Annina .................................................................. Sara Hugelshofer / Stefanie Frei

Caramello .......................................................... Simon Witzig

Guido von Urbino ........................................ Andreas Büchler

Pappacoda ....................................................... Jonathan Prelicz

Ciboletta .............................................................. Rahel Bünter

Barbara Delaqua / Agricola .............. Madeleine Merz

Mauro Delaqua .............................................. Marius Meier

 

Musikalische Leitung ................................. Beat Blättler

Regie ....................................................................... Elja-Duša Kedveš

 

Tickets



Sonntag, 22. März 2020 | 19:00 Uhr

Zürich, Sankt Anna Kapelle

 

Montag, 23. März 2020 | 19:30 Uhr

Zürich, Toni-Areal, Konzertsaal 3, Ebene 7

Debut- und Spektrumskonzert "D'accordo!"

 

Gustav Mahler (1860 - 1911)

RÜCKERT-LIEDER (in der Fassung von Stefan Heucke)

 

sowie Instrumentalwerke von Hindemith, Mendelssohn und Webern

 

Ensemble D’Accordo!

Gregory Ahss, Konzertmeister

Madeleine Merz, Mezzosopran

Diemut Poppen, Viola und künstlerische Leitung

--

Fare musica insieme - ein Modell für's Leben.
In Memoriam Claudio Abbado und Piero Farulli.



April 2020

Freitag, 10. April 2020 | 15:00 Uhr

Köniz, reformierte Kirche

Text und Musik zur Sterbestunde Jesu

 

Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736)

STABAT MATER

 

Pfrn. Barbara Brunner Frey, Texte
Pfrn. Christine Rupp Senften, Texte

 

Kathrin Hottiger, Sopran

Madeleine Merz, Alt

Elie Jolliet, Orgel



Sonntag, 19. April 2020

Bern, Puppentheater

Genie und Wahn in Wort und Ton

MARIA CALLAS

 

Karin Wirthner, Sprecherin

Frank Demenga, Sprecher

 

Madeleine Merz, Sopran

Annina Demenga, Klavier



Mai 2020

Sonntag, 3. Mai 2020

Murten

Genie und Wahn in Wort und Ton

MARIA CALLAS

 

Karin Wirthner, Sprecherin

Frank Demenga, Sprecher

 

Madeleine Merz, Sopran

Annina Demenga, Klavier



Freitag, 15. Mai 2020 | 19:30 Uhr

Dienstag, 19. Mai 2020 | 19:30 Uhr

Zürich, Aula der Universität Zürich

Jubiläumskonzert

 

Ruggero Leoncavallo (1857 - 1919)

Auszüge aus «LA BOHÈME»

 

Giacomo Puccini (1858 - 1924)

«LA BOHÈME» (3. Akt)

 

Anna Gitschthaler, Sopran
Madeleine Merz, Sopran
Yi-An Chen, Tenor
Arion Rudari, Bariton

 

Leon Felix Schlagintweit, Leitung

Universitätsorchester Polyphonia Zürich



Juni 2020

Freitag, 5. Juni 2020

Samstag, 6. Juni 2020

Basel, Martinskirche

Robert Schumann (1810 - 1856)

DAS PARADIES UND DIE PERI OP. 50

 

Jardena Flückiger, Sopran

Madeleine Merz, Mezzosopran

Nino Gmünder, Tenor

 

Chor und Orchester der Universität Basel

Olga Machonova Pavlu, Leitung